MPU - Vorbereitung im Einzelcoaching

Ablauf
 
1. Soweit negative Gutachten, Polizeiberichte usw. vorliegen, sollten Sie mir diese per Fax oder als Mail-Anhang zustellen. Ich werte die Unterlagen im Hinblick auf die Vorhalte, die Ihnen darin gemacht werden aus und erstelle Ihnen darüber eine Analyse und einen Coachingplan.           
 
2. Nach einem persönlichen Gesprächstermin zur Prüfung der Arbeitsbeziehung und an dessen Ende Sie Kosten und Zeitplan erhalten können Sie dann in Ruhe überlegen, ob Sie sich meiner MPU-Vorbereitung anvertrauen und die finanziellen und zeitlichen Bedingungen akzeptieren wollen.             
 
3. Bei Akzeptanz der Arbeitsbeziehung erfolgt dann die zeitliche Strukturierung, Organisation sowie die Durchführung der Auseinandersetzungs- und Veränderungs-stunden.